www.sportwettentippen.com - Fußballwetten, Buchmacher und Wettquoten

2. Bundesliga-Wetten

Aufstiegswetten 2.BundesligaQuoten 2. Bundesliga: Spannung bei den Fussballwetten zum Auf- und Abstiegskampf 2014 garantiert

Durch die zur Saison 2008/09 wieder eingeführte Relegation und die nach Einführung der dritten Liga reduzierte Zahl der Absteiger ist der Wechsel in der 2. Bundesliga zwar nicht mehr ganz so groß wie zuvor, als regelmäßig sieben von 18 Mannschaften neu in der Liga waren, doch wird die Spannung im deutschen Fußball-Unterhaus dadurch keineswegs beeinträchtigt.

Wetten 2.Bundesliga mit Aufstiegs- und Abstiegsfavoriten

Sowohl an der Tabellenspitze im Rennen um die beiden direkten Aufstiegsplätze und Relegationsrang drei, als auch im Tabellenkeller im Kampf gegen den Abstieg geht es jedes Jahr turbulent zu, was gerade in der Endphase auch bei den Anbietern von Sportwetten für Hochkonjunktur sorgt. Oft fallen die letzten Entscheidungen, wer aufsteigt, absteigt oder in die Relegation muss, erst an den letzten beiden Spieltagen, was das Geschehen umso dramatischer gestaltet.

2.Liga Wetten

Das Interessante an der 2. Bundesliga ist auch, dass Wettprognosen vom Saisonbeginn schnell über den Haufen geworden werden können und hochgewettete Teams völlig hinter den Erwartungen zurückbleiben. Da hingegen können vermeintliche Underdogs, die anfänglich mit sehr hohen Wettquoten von den Buchmachern für den Aufstieg geführt wurden, plötzlich munter an der Tabellenspitze mitmischen. Wetten auf den Meister der 2. Bundesliga sind jedenfalls deutlich schwieriger zu tippen, als in der Bundesliga. Hier darf der FC Bayern München zwar nicht immer, aber doch sehr häufig am Ende der Saison die Meisterschale hochhalten.

Meisterwetten 2. Liga

In der 2. Bundesliga sind Meisterwetten dagegen vor allem deshalb kompliziert, weil viele Absteiger, die meist als Favoriten gelten, einen Umbruch hinter sich haben und in ihrem Leistungsvermögen völlig schwierig einzuschätzen sind. So ist es regelmäßig zu beobachten, dass Vereine nach dem Abstieg aus der Bundesliga gleich durchgereicht werden, aber ebenso ist es nicht selten, dass Absteiger mit großer Tradition wie in der Vergangenheit etwa Hertha BSC oder Eintracht Frankfurt durchmarschieren und souverän den Wiederaufstieg schaffen.

Die Bwin-Quoten zur 2.Liga

1. FC Kaiserslautern 3.50
1. FC Köln 4.50
TSG 1860 München 8.00
Fortuna Düsseldorf 8,00
Energie Cottbus 16
Greuther Fürth 16
FC St. Pauli 16
FC Ingolstadt 04 18
FSV Frankfurt 18
1. FC Union Berlin 29
VfL Bochum 36
Dynamo Dresden 75
Karlsruher SC 75
SC Paderborn 07 75
Erzgebirge Aue 75
VfR Aalen 101
Arminia Bielefeld 101
SV Sandhausen 101
Aktuelle Bwin-Quoten aus Juli 2013

Abstiegswetten 2.Liga

In der Saison 2013/14 werden von den großen Buchmachern wie Bwin oder Interwetten die Absteiger allerdings diesmal nicht vorne gesehen. Hier gelten mit dem 1.FC Köln und dem 1. FC Kaiserslautern die Bundesliga Absteiger der Saison 2012 als Favoriten, wohingegen Fortuna Düsseldorf und Greuther Fürth mit ihren Wetteinsätzen nur zu den Top 10 gehören.

Nicht minder schwierig sind Wetten auf die Zweitliga-Absteiger. In der Regel gelten bei den Sportwettenanbietern die Aufsteiger als heißeste Kandidaten für die Plätze 16 bis 18, doch haben schon genügend gerade aufgestiegene Mannschaften rein gar nichts mit dem Abstieg zu tun gehabt, sondern sind gleich in die Bundesliga durchmarschiert. Wer vor Saisonbeginn auf solch eine Entwicklung Wetten platziert, darf sich am Ende sicher über einen satten Gewinn freuen.

Die zunehmende Bedeutung der 2. Bundesliga kommt auch dadurch zum Ausdruck, dass Sky seit Jahren alle Spiele live überträgt, sich seit Mitte der 90er-Jahre das Montags-Top-Spiel bei Sport 1 etabliert hat und Sport 1 am von Freitag bis Sonntag sowie die ARD im Rahmen der Sportschau auch alle Partien noch einmal ausführlich im Fernsehen zusammenfassen.