www.sportwettentippen.com - Fußballwetten, Buchmacher und Wettquoten

Bundesliga Wetten auf Leverkusen gegen Mönchengladbach

Wetten zum Derby am RheinBundesliga, 16. Spieltag: Derby zwischen Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach

Nach ihren letzten Auftritten in der Gruppenphase der Champions League gegen den FC Barcelona und bei Manchester City treffen Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach im Rahmen des 16. Spieltages der Bundesliga im Kampf um drei Punkte für die erneute Qualifikation zur Königsklasse aufeinander.

Bundesliga Wetten auf Leverkusen gegen Mönchengladbach:
Hier wetten mit 110,- Bonus !

Auch wenn für beide Vereine die Spiele gegen den 1. FC Köln, gegen den sowohl Leverkusen als auch Gladbach in dieser Saison verloren haben, das größere Derby bedeuten, steckt auch im anstehenden Vergleich reichlich Brisanz.

Leverkusen – Gladbach Quoten

Obwohl Gladbach als Tabellendritten fünf Punkte vor der nur auf Rang acht stehenden Werkself liegt, sehen die Buchmacher Bayer Leverkusen als Favoriten in diesem Rheinischen Duell. Für Wetten auf einen Heimsieg von Leverkusen gibt es maximal die Quote 1,87 von Mybet.com, während ein richtiger Tipp auf Gladbach bei Tipico.com sogar den 4,20-fachen Einsatz bringen würde. Wer an ein Unentschieden glaubt, ist mit seiner Wette bei Betvictor.com und der Quote 4,00 richtig.

Über-Unter-Quoten Leverkusen – Gladbach

Weil beide Mannschaften über reichlich Offensivpotential verfügen, dürfen sich die Zuschauer auf 90 Minuten beste Unterhaltung freuen und auch die Buchmacher rechnen mit einer eher torreichen Begegnung, wie die Wettquoten für Over/Under zeigen. Für Wetten auf Over 2,5 bieten Betsafe, Betsson, Mybet und Tipico allesamt die Top-Quote 1,70. Für Under 2,5 fällt die von Betvictor offerierte Höchstquote 2,25 schon um einiges höher aus.

Bilanz Leverkusen – Mönchengladbach

86 Mal standen sich beide Vereine bislang gegenüber. Mit 31 Siegen bei 33 Unentschieden und 22 Niederlagen hat Leverkusen bisher die klar bessere Bilanz. Vor eigenem Publikum sind für die Werkself bei zehn Remis und acht Pleiten bereits 23 Siege notiert.

Bayer 04 Leverkusen

Aktuell läuft es bei Bayer aber nicht wirklich rund. Von den letzten sieben Pflichtspielen wurde nur eines gewonnen – mit 3:1 bei Eintracht Frankfurt. Ansonsten setzte es in der Bundesliga beim VfL Wolfsburg (1:2), gegen den 1. FC Köln (1:2) und am vergangenen Wochenende bei Hertha BSC (1:2) drei Niederlagen bei einem glücklichen Remis gegen den FC Schalke 04 (1:1). Und in der Champions League gab es im gleichen Zeitraum eine 2:3-Pleite beim AS Rom und ein mageres 1:1 gegen BATE Borisov.

Borussia Mönchengladbach

Gladbach ist derweil zwar in der Champions League schon frühzeitig ausgeschieden, ist seit dem Amtsantritt von Trainer Andre Schubert Mitte September aber sogar besser als der FC Bayern München, dem am letzten Wochenende mit einem begeisternden 3:1 die erste Saisonniederlage beigebracht wurde. Acht Siege sind bei zwei Unentschieden aus den zehn Bundesliga-Partien unter Schubert notiert, sodass die Borussia nach dem katastrophalen Start mit fünf Niederlagen am Stück unter dem anschließend zurückgetretenen Lucien Favre längst wieder als heißer Kandidat für einen Platz unter den ersten Vier und damit erneut in der Königsklasse zu sehen ist.

Die Partie Bayer Leverkusen gegen Borussia Mönchengladbach wird ausschließlich von Sky live übertragen.